Wie soll´s weiter gehen?

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus dem Verein | 0

Liebe Sportvereinsmitglieder,

zwei wichtige Fragen sind von uns, unseren beiden Übungsleiterinnen, allen Mitgliedern und dem Vorstand  bis Ende November 2021 zu beantworten.

Es geht um die Zukunft unseres Vereins!

Der Vorstand plant eine Vollversammlung im großen Saal des LISA für Ende September, Anfang Oktober. Der Termin, sobald verbindlich organisiert, wird rechtzeitig über Monika Kreisz bzw. über unsere Website bekannt gegeben.

1. Können wir auf Grund einer neuen Gesetzeslage die Miete im LISA,  durchschnittlich 4.500 €, mit eigenen Anstrengungen schultern? Erste Aussagen dazu erhoffe ich mit der anonymen Umfrage an unserer Mitglieder, die ab 23.08.2021 anläuft.

Bitte nehmt ALLE daran teil und gebt das von Euch ausgefüllte A4 Blatt spätestens bis 03.09.2021 bei Monika Kreisz oder Diana Lorenz wieder ab.

Die Auswertung dieser anonymen Befragung erfolgt auf unserer Website und natürlich in den einzelnen Sportgruppen.

2. Meine Bereitschaftserklärung ehrenamtlich als Vorsitzender unseres Vereins tätig zu sein, ebenso die unseres Kassenwarts Frau Gisela Petzold, wurde in den jährlichen Mitgliederversammlungen durch Eure Zustimmung bis 2019 (vor „Corona“ Jahr) bestätigt.

Im Protokoll (vom 29.11.2016) habe ich erstmals und in Folge angekündigt meine Tätigkeit, falls von Euch gewünscht und bestätigt, bis Ende 2021 auszuführen.

Damit stehen für das Jahr 2022 folgende ehrenamtliche Tätigkeiten für unseren Sportverein zu einer Neuwahl aus :

  • Vorsitzender des Sportvereins Fit durch Bewegung e.V. Jena
  • Kassenwart des SV
  • und Schriftführer des SV.

Jedes Mitglied kann sich für eine oder mehrere ehrenamtliche Tätigkeiten melden (bei M. Kreisz) und wird in geheimer Wahl von der Mitgliederversammlung jeweils für eines dieser drei Ämter gewählt.

Kommentare sind geschlossen.